Aktuelles

AUSBILDUNGSMESSE IN BÜRGSTADT

Am 07.03.2020 stellte sich OSWALD von 9 – 15 Uhr auf dem Berufswege-Kompass in Bürgstadt / Mittelmühle vor.

Danke für Ihren Besuch!

Mitarbeiter der Miltenberger Firma Oswald veranstalten Adventszauber für wohltätigen Zweck

12.000 Euro Erlös werden der Würzburger „Station Regenbogen“ gespendet

Am Sonntag vor dem ersten Advent luden die Mitarbeiter der Firma Oswald Elektromotoren zum zweiten Mal zu ihrem Adventszauber ein. Nach dem großen Zuspruch der ersten Veranstaltung wurde auch diesmal wieder ein Teil der Produktionshallen festlich geschmückt und für die Besucher am 24.11. geöffnet. Dort, wo sonst hocheffiziente elektrische Antriebe gefertigt werden waren zahlreiche Stände aufgebaut und luden in gemütlicher Atmosphäre zum Verweilen, Staunen und Genießen ein.

Über 1000 begeisterte Besucher haben ab 11 Uhr bei der großen Auswahl gerne zugegriffen. Die Lose der Tombola, bei der Sachspenden umliegender Betriebe verlost wurden, waren bereits in der ersten Stunde ausverkauft. Schon seit Wochen haben über 30 freiwillige Helfer im Vorfeld fleißig gebastelt und konnten so eine Vielzahl an Schmuckstücken zum Verkauf anbieten:, zum Beispiel Edelrost-Figuren mit verschiedenen Motiven, Holz-Engel und Weihnachtsdekoration.

Zusätzlich wurde das Angebot abgerundet, indem sich auch Bekannte und Verwandte von Mitarbeitern mit eigenen Ständen beteiligen konnten. So gab es neben selbstgemachten Likören, Marmeladen und Honig-Produkten auch dekoratives aus Papier, Stoff und alten Holzfass-Dauben. Auch der exklusive Vorabverkauf der 3. Whisky-Abfüllung der St.Kilian Destillerie ließ die Genießer-Herzen höher schlagen.

Großen Zuspruch fanden die Führungen durch die Fertigung, die unter anderem vom Geschäftsführer Johannes Oswald selbst und auch von weiteren Mitarbeitern den ganzen Tag angeboten wurden. Trotz der teilweise langen Wartezeiten haben sich über 800 Besucher die Fertigung und im Vorfeld eine Vorführung zu supraleitenden Phänomenen interessiert angesehen.

Musikalisch begleitet wurde der Adventsbasar durch den Pianisten Tristan Schulz. Er hatte Unterstützung der Würzburger „Station Regenbogen“ in seiner Jugend erhalten. Am 10.12. wurde der Erlös des Adventszauber in Höhe von 12.000 Euro durch Vertreter der Firma Oswald an die Station Regenbogen übergeben.

OSWALD auf der SPS IPC Drives in Nürnberg

Die OSWALD Elektromotoren GmbH war vom 26. bis 28. November 2019  auf der SPS IPC Drives in Nürnberg vertreten.
Wir präsentierten unsere aktuellen Produktentwicklungen und Neuheiten.

Danke für Ihren Besuch !

ADVENTSZAUBER bei OSWALD

Vielen Dank für Ihren Besuch !

13. Berufs- und Ausbildungsmesse im Schneeberger Dorfwiesenhaus

Samstag, 16. November 2019 14:00 bis 17:00 Uhr

Danke für Ihren Besuch !

OSWALD begrüßt neue Auszubildende und dualen Studenten

Im Bild von links nach rechts:

Herr Jörg Götzinger: Ausbildungsleiter
Frau Isabell Zeller: Azubi Technische Produktdesignerin
Herr Gabriel Hofer: Duales Studium Maschinenbau
Herr Luca Hohm: Azubi Industriemechaniker
Herr Jakob Friedel: Azubi Elektroniker
Herr Linus Eck: Azubi Industriemechaniker
Herr Robin Hitzfeld: Azubi Elektroniker

Oswald wünscht einen guten Start und viel Erfolg im Team!

OSWALD auf der MICHAELISMESSE 2019 in Miltenberg

Am Samstag, 31. August konnten Sie sich bei uns auf der Michaelismesse über das Thema Ausbildung informieren. OSWALD war in Kooperation mit „Churfranken“ auf einem Infostand im Ausstellungszelt vertreten.

Herzlichen Dank für Ihren Besuch!

OSWALD auf der Electric & Hybrid Marine World Expo

Vom 25. bis 27. Juni 2019 stellte die OSWALD Elektromotoren GmbH auf der Messe Electric & Hybrid Marine World Expo aus.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

PRÄSENTATION AUF DER HANNOVER MESSE 2019:
SUPRALEITENDER MOTOR ALS BASIS FÜR FLUGZEUGANTRIEB

Die Entwicklung eines elektrischen Antriebsmotors für zukünftige Flugzeuge ist Zielsetzung des, durch die europäische Union geförderten, Forschungsprojekts ASuMED. Dazu präsentierte Oswald auf der diesjährigen Hannover Messe 2019 einen Aussteller, der die Umsetzung und den Einsatzzweck des entsprechenden Elektromotors veranschaulichte. Im Originalmaßstab zeigte Oswald den Aufbau eines elektrischen Antriebssystems mit einer Leistung von 1 MW. Der sich im Kern des Aufbaus befindende supraleitende Motor soll in zukünftigen Flugzeugantrieben die kerosinbetriebene Turbine ersetzen und dadurch die Umsetzung der Elektrifizierung und Hybridisierung von Flugzeugantrieben unterstützen.

Der Aussteller lockte während der Messewoche nicht nur das Fachpublikum, sondern ebenfalls Vertreter aus Industrie, Wirtschaft und Politik sowie Studenten, Schüler und private Messebesucher an. Den zahlreichen Interessenten konnte sodann am Aufbau die generelle sowie detailliertere Umsetzung des Entwicklungsprojekts veranschaulicht und erläutert werden.