KRAFT. PRÄZISION. INNOVATION.
Produktivität & Engergieeinsparung.

STUDIUM MIT VERTIEFTER PRAXIS - DUALES STUDIUM

Wenn Sie ein duales Studium oder ein Studium mit vertiefter Praxis bei OSWALD machen wollen, bitten wir Sie sich etwa ½ Jahr vorher zu bewerben und nach einer Einladung persönlich vorzustellen. Zunächst müssen Sie jedoch ein Studienfach und eine Hochschule auswählen.

Berufsbilder für eine derartige Ausbildung bei OSWALD könnten Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Informatik, Elektrotechnik und in Ausnahmen auch Betriebswirtschaft sein.

‚Duales Studium' heißt, dass Sie während des Studiums, vor allem während der Semesterferien im jeweiligen Betrieb arbeitet und gleichzeitig eine Lehre absolviert. ‚Studium mit vertiefter Praxis' (z.B. in Aschaffenburg) heißt, dass Sie während des Studiums, vor allem während ihrer Semesterferien bei uns im Betrieb arbeitet, gleichzeitig jedoch keine Lehre absolviert.

Die erforderlichen Unterlagen der jeweiligen Hochschule müssen Sie selbst besorgen und rechtzeitig bei uns und dann wieder in der Hochschule vorlegen. Ferner ist es Ihre Aufgabe alle weiteren bürokratischen Vorgaben der Hochschule in Form von Verträgen, Terminen etc. einzureichen und einzuhalten.

In beiden Ausbildungsvarianten arbeiten Student und Betrieb lange und eng zusammen, deshalb empfehlen wir im Vorfeld ein einwöchiges Praktikum bei uns zum Kennenlernen.

Ihr OSWALD Team