KRAFT. PRÄZISION. INNOVATION.
Produktivität & Engergieeinsparung.

Aktuelles

Rückblick Hannover Messe 2013

Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Stefan Kapferer besuchte den Stand von OSWALD und informierte sich über die Aktivitäten bei der Entwicklung supraleitender Motoren.

Seniorchef Bernhard Oswald und Thomas Reis betonten dabei das große Interesse des mittelständischen Unternehmens, möglichst bald supraleitende Motoren mit hoher Leistungsdichte für die industrielle Anwendung herstellen und anbieten zu können. Derzeit wird neben anderen Typen auch ein supraleitender Torquemotor mit einem Drehmoment von 26.000 Nm mit Unterstützung durch das BMWI entwickelt.

Die Philosophie der Firma konzentriert sich damit wie schon beim derzeitigen Produktionsprogramm auch auf dem Gebiet der Supraleitung auf eine anspruchsvolle energieeffiziente Antriebstechnik, die im Rahmen der Energiewende als ein wichtiger Beitrag zur nachhaltigen Energieeinsparung betrachtet wird.

Stefan Kapferer, Staats­sekretär im Bundes­mini­sterium für Wirtschaft und Technologie (links im Bild) im Gespräch mit Bernhard Oswald, Seniorchef von OSWALD Elektromotoren

15.11.2012: Internationaler Workshop Supraleitung

Vom 21.10 bis 23.10. fand im Tagungsschloss Löwenstein in Kleinheubach ein internationaler Workshop zum Thema Supraleitende Elektromotoren statt. Die Veranstaltung wurde von der Firma OSWALD-Elektromotoren organisiert und geleitet.

Die an dem Treffen teilnehmenden Wissenschaftler und Ingenieure betrachten - neben anderen möglichen Anwendungen - die supraleitende Antriebstechnik als eine zukünftige Schlüsseltechnologie im Hinblick auf einen sparsamen Umgang mit elektrischer Energie.